Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  • Geboren wurde ich 1976 und wuchs bereits mit Hunden auf. Sehr früh lernte ich dadurch das Leben mit Hunden schätzen und lieben. Daher wäre ein Leben ohne Hund für mich nicht so lebenswert

So besteht derzeit meine (unsere) Meute nur noch aus 2 Hunden und zwei Katzen

- ein 2013 geborener engl. Staffordshire-Bullterrier-Pitt-Bull-Mischling Namens Barnabas *Barny*

- eine ca. 2004 geborene engl. Staffordshire-Bullterrier-Hündin Namens Luzy                                                                   (nach vielen Jahren im TS, zog sie 2014 bei uns ein)

Leider hat unser Jack-Russel-Terrier-Mischling Namens Jerry-Lee, geb. am 18.06.2016, am 23.09.2016 verlassen und ist über die Regenbogenbrücke gegangen - *sanft bist du in meine Armen für immer eingeschlafen*

Da ich mich schon seit vielen Jahren mit der artgerechten Haltung, Erziehung und Ernährung von Hunden beschäftigte und belesen hatte, beschloss ich 2014 meine Berufung zum Beruf zu machen und nicht länger als Industriekauffrau zu arbeiten.

Aber da allein die Berufung und die Liebe zu Hunden, sowie die Erziehung eigener Hunde noch keinen qualifizierten Trainer ausmachen, entschied ich mich nach sorgfältiger Suche für die Ausbildungen bei Hundewelten-Deutschland. Überzeugt hat mich das Konzept der Hundeschule, welche sich seit 1999 verpflichtet hat hilfsmittelfrei, gewaltlos und sprachfrei mit Hunden zu trainieren – eine ganzheitliche Akzeptanz und Respekt gegenüber der Natur des Hundes.

Dies entsprach und entspricht genau meinen Vorstellungen und Werten im Umgang mit Hunden.

So absolvierte ich erfolgreich

2014 die Ausbildung zur zertifizierten Gebrauchshundeausbilderin nach DGHV-Standard und bin seitdem auch Mitglied im DGHV

2015 die Ausbildungen zur zertifizierten Problemhundetherapeutin nach S.D.T.S.®

und

die Ausbildung zur zertifizierten Ernährungsberaterin - Fachrichtung Hund (nach Hundewelten).

Die Ausbildung zur Ernährungsberaterin ermutigte mich dann auch noch einen eigenen „BARF“-Laden zu eröffnen.

Da die artgerechte Ernährung die Basis eines gesunden Hundes ist.

                                                  Einen Besondern Dank möchte ich an dieser Stelle auch noch meinen ganzen Hunden aussprechen,

die mich bislang in meinem Leben begleitet hatten und jetzt noch tun. 

Ihr habt mich und mein Herz für immer geprägt und prägt es stetig.

 

 

Unsere Meute:  Barnabas - Luzy - (noch mit Jerry-Lee † )

 

Baby Barny bekommt das Buddeln gelernt von seinem Ziehpappa Jerry-Lee †: 

 

   
   
   

 

  Barny in Love mit seiner Uschi:

   

Jerry-Lee (in jungen Jahren) und sein Freund Rusty:

Jerry-Lee, mein Seelenhund

 wir werden dich nie vergessen - auf Ewig wirst auch du einen Platz in unsern Herzen haben

Mein Seelenhund Mein Seelenhund

 Moses - auch du wirst auf immer in meinem Herzen bleiben:

 

 

Auf Social Media teilen

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?